Bildhauerei: Unsere Workshops

Workshop 37: Modellieren mit Beton

In Anlehnung an die Frauenfiguren von Nicki de St. Phalle erarbeiten wir eine sitzende "Nana", die eine Größe von ca. 60 cm haben wird. In diesem Workshop wird der Aufbau der Figur aus Kaninchendraht bis hin zur Fertigstellung mit Modellierbeton vermittelt.

Nach einer Abbindzeit von ca. 2 Wochen kann die Figur noch bemalt werden und ist dann voll außentauglich und winterhart. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Freitag, 17.03.2017, 18:30 - 21 Uhr und Samstag, 18.03.2017 und Sonntag, 19.03.2017 jeweils 10:00 - 18:00 Uhr
Dozentin: Ulli Orbach
Kosten: 100,00 € für alle drei Tage, zuzüglich 20,00 € Material
Veranstaltungsort: K3

zum Anmeldeformular - nach oben


Workshop 38: Ytong-Skulpturen (ab 10 Jahre)

Aus dem weißen, leichten Porenbetong Ytong lässt sich vieles sägen und raspeln. Ob naturbelassen in weiß oder bunt bemalt - könnte demnächst eine ungewöhnliche Blume oder eine ausgeschmückte Hausnummer ihren Vorgarten zieren, könnte ein Fisch im Badezimmer aus der Wand heraus schwimmen, eine Rakete oder ein Schiff im Kinderzimmer oder im Treppenhaus hängen. Unsere Ideen werden zunächst als Entwurf gezeichnet, oder als kleines Modell in Ton modelliert. An den Steinquadern muss dann „nur noch“ (mit etwas Geduld) das weg gesägt und geraspelt werden, was Zuviel ist. Die geraspelten Formen können bemalt werden und/oder mit weiteren Details versehen werden. (z.B. bei einem Schiff ein Geländer aus Nägeln und Draht, ein Mast aus Holz und ein Segel aus Stoff...). Gearbeitet wird im Freien.

Die Bildhauer sollten geeignete Kleidung tragen und sich etwas zu Essen und Trinken mitbringen. Wer hat kann gerne einen Handfeger, Schutzbrille und Handschuhe, grobe Raspeln oder Säge mitbringen

Der Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene.

Samstag, 08.07.2017 und Sonntag, 09.07.2017 jeweils 10:00 - 16:00 Uhr
Dozent: Anna Eiber
Kosten: 30,00€ pro Tag zuzüglich Material
Veranstaltungsort: K3

zum Anmeldeformular - nach oben