Postkarten inklusive – „Wipperfürther Kinder malen Inklusion“

Jetzt heißt es Daumen drücken:

Das Projekt von Monika Fiolka in Kooperation mit Noh Bieneen und dem Jugendamt der Hansestadt Wipperfürth wurde soeben beim Wettbewerb „Rauskommen – Der Jugendkunstschuleffet!“ vom BKJE eingereicht. Wir sind ganz gespannt und hoffen auf ein positives Ergebnis.

Einladung zur Vernissage am 04.06.18

Liebe Kunstinteressierte!

Herzliche Einladung zur Vernissage „Postkartenprojekt – Wir Kinder in Wipperfürth malen Inklusion“ am 4 Juni 2018 um 16.30 Uhr in der Rathausgalerie.

Herr Michael von Rekowski wird die Eröffnungsrede halten. Die kleinen Künstler aus dem Kunstbahnhof Wipperfürth, werden ihre Bilder zeigen, die sie zum Thema Inklusion gemalt haben. Die Motive dieser Bilder wurden auf Postkarten gedruckt, die während der Ausstellung ausgelegt und auch mitgenommen werden können.

Bei Snacks und Getränken können Sie die Ausstellung genießen und auf sich wirken lassen.

Mein Name ist Monika Fiolka und das Postkartenprojekt ist ein studentisches Projekt von mir. Ich studiere an der SRH Hamm Soziale Arbeit (B.A.) und mein Praxispartner ist das Jugendamt der Hansestadt Wipperfürth. Das Thema der Inklusion begleitet mich vom Studienbeginn an. Irgendwann überlegte ich, wie die Wipperfürther Bevölkerung für das Thema Inklusion sensibilisiert werden könnte und bald entstand die Idee der Postkarten. Da ich die Kumst der Kinder sehr schätze, beschloss ich dieses Projekt mit jungen Künstlern aus dem Kunstbahnhof Wipperfürth umzusetzen.

Seien Sie gespannt, ich freue mich auf Sie!

„Jede auf Ihre ART“ – internationales Atelier für Frauen

Alle 14 Tage treffen sich Frauen jeglicher Herkunft mit unserer Dozentin für Bildende Kunst Angela Dalke im WippPoint in der Unteren Straße. Die Treffen finden imm mittwochs statt von 15.45 bis 17.15 Uhr immer in den geraden Kalenderwochen (nächster Termin: 13.12.17)

Angela Dalke arbeitet mit Acryl auf Leinwand, mit Pastellkreiden und sehr gerne mit Naturmaterialien und Recyclingmaterial. Zur Zeit steht Papierschöpfen auf dem Programm, die fertigen Papiere werden mit Gedichten aus der Heimat versehen und im Schaufenster des WippPoint ausgestellt.

Wir freuen uns auf weitere Frauen – Anmeldung unter Bildende Kunst oder über das Kontaktformular.

Sommerferien beim Kuba

Auch dieses Jahr war wieder viel los!

Beim Offenen Atelier am 19.07. wurden unter anderem Figuren aus alten Büchern gestaltet und bei den Schnupperstunden am 21.07. konnte mal in die Tanzkurse für die Kleinen beim Kuba reingeschaut werden.
Bei dem Aquarell Workshop am 24. Juni sind wunderschöne Quallen entstanden.
Vom 23.08. bis zum 25.08. wurde Wipperfürth verschönert! Im Graffiti Workshop haben die Teilnehmer mehrere Stromkästen angesprayt.