Musikschule Wipperfürth – Hänsel & Gretel

Nachdem in den letzten Jahren bereits die Geschichten von Ritter Rost und dem Drachen Tabaluga erfolgreich auf die Bühne gebracht worden sind, widmete sich die Musikschule im November 2012 nun der Oper „Hänsel und Gretel“ von E. Humperdinck, von Georg Buchner in eine kindgerechte Fassung gebracht. Die Aufführung fand in der Alten Drahtzieherei statt und wurde von 100 Mitwirkenden gestaltet. Die musikalische Früherziehung sowie das Ballett waren ebenso beteiligt wie der Kinderchor und verschiedenen Gesangsklassen.

Das Bild für das Plakat stammt übrigens von Esther Marré, Teilnehmerin der Kurse „Bildende Kunst für Erwachse“ und „Malen für Unbegabte“.

Veranstaltungsplakat: PDF
Homepage: www.musikschule-wipperfuerth.de
Musikschulverwaltung msv@wipperfuerth.de

Fotos von der Generalprobe sind auf dem Picasa-Webalbum der Musikschule zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.