Ministeps - die ersten Schritte

Kreativer Kindertanz – dieses Jahr wird es orientalisch! Gemeinsam mit unserer Dozentin für orientalischen Tanz lernen wir Grundschritte und Bewegungsabläufe aus dem Morgenland, spielerisch verpackt in eine Geschichte, die wir gerne auf die Bühne bringen möchten.

Jeder ist ein Tänzer. Jedes Kind hat einen natürlichen Bewegungs- und Gestaltungsdrang. Da wird schon mal der Stock zum Besen, Papier zum Hut und ein Tuch zum Luftballon… Hüpfen wie ein Frosch, knicksen wie eine Prinzessin, tanzen wie eine Seifenblase, schaukeln, träumen und stampfen wie ein Elefant. Gerade und krumm, angespannt und losgelassen, laut und leise, langsam und schnell, oben und unten, links und rechts, vorwärts und rückwärts. Das alles und viel mehr ist kreativer Kindertanz!

Beim kreativen Kindertanz werden in spielerischer und phantasievoller Weise Grundelemente und Grundschritte des Tanzes vermittelt. Tanzspiele und Bewegungsaufgaben geben die Impulse, um an wiederholbare Bewegungsmotive zu gelangen. So erarbeiten wir uns gemeinsam aufführungsreife Choreografien, erlernen Tanztechniken, entwickeln unser Körperbewusstsein, erweitern unseren Ausdruck, erproben neue Verhaltensweisen, schulen unsere Rhythmik und unsere Koordination. Dabei greifen wir auf Elemente aus verschiedenen Tanzrichtungen (moderner Tanz, Jazzdance, Streetdance, afrikanischer Tanz, Steptanz, Folklore), Akrobatik, Erkenntnisse aus Psychomotorik und Kinderyoga zurück. Gemeinsam tanzen ist auch Lernen in der Gruppe, sich wohlfühlen, gemeinsam einander kennenlernen und gemeinsam Bilder auf der Bühne entstehen lassen. Jede(r) trägt das dazu bei, was er/sie kann und wird dort abgeholt, wo er/sie steht. Freundschaften können entstehen. Hin und wieder setzen wir die Choreografien, Bilder und Geschichten zu einer Tanztheaterproduktion zusammen. Nach dem Applaus und dem gemeinsamen Erlebnis ist das Selbstbewusstsein gestärkt und wir erleben leuchtende Kinderaugen mit gestärktem Rückrat. Eine kindgerechte Entspannung und/oder Dehnungseinheiten runden jede Tanzstunde ab.
Einstieg nach Absprache mit der Dozentin möglich

für Kids von 3 bis 5 Jahren

für Kids von 6 bis 10 Jahren

  • 15:30 bis 16:30 Uhr
  • Nicola Wild und Apsara Habiba
  • 20 pro Monat
  • Tanzraum
  • 15:30 bis 16:30 Uhr
  • Nicola Wild und Apsara Habiba
  • 20 pro Monat
  • Tanzraum
  • 16:30 bis 17:30 Uhr
  • Nicola Wild und Apsara Habiba
  • 20 pro Monat
  • Tanzraum

Tanzfabrik

Tanzen von Anfang an… Nelia Nusch, Choreografin und Tanzpädagogin, vermittelt die ganze Bandbreite des künstlerischen Tanzes. Beginnend ab 3 Jahren haben die Kinder die Möglichkeit, verschiedene Tanzstile zu lernen, technische Schritte zu üben und Körper und Muskeln zu trainieren. Ineinander aufbauend findet hier ein Tanztraining statt, welches die Gruppe immer schwierigere Choreografien lehrt und Bewegung in Einklang von Körper und Geist bringt.

Tanz 1
Tanz ist Bewegung, Bewegung ist Leben. Komm lass uns tanzen, springen, lachen! In diesem Kurs werden den Kleinsten spielerisch und mit viel Freude die ersten Elemente des Tanzes vermittelt. Die Feinmotorik wird geschult, erste Tanzschritte erlernt und kleine Tänze und Improvisationen geprobt. Bei Aufführungen für die Eltern und Freunde zeigen wir unsere Erfolge und Allen ist klar: Wir sind Stars! Schritte!

Tanz 2
Tanz ist Bewegung, Bewegung ist Leben. Tanz ist die sichtbare Sprache Deiner Seele. Und wir tanzen weiter! Erste Tanzkombinationen, Elemente aus dem modernen und klassischen Tanz werden hier mit viel Freude vermittelt und ausprobiert. Aufwendigere Schrittfolgen und der Gebrauch von Rhythmus und Takt machen Musik zu einem aufregenden Erlebnis. Hör genau hin, die Musik erzählt dir die Schritte!

Kuba Dancer
Tanz ist Bewegung, Bewegung ist Leben. Tanzen wie die Stars! Meine Musik mit neuen Schritten tanzen. Choreografien aus dem Jazz, Hip Hop, Modern, Streetdance, Jumpstyle, klassischem Ballett, Contemporary, Step werden zu einem großen Crossover durch alle Tanzstile entwickelt. Und dann ruft die große Bühne: regelmäßig gehen die KuBa-Dancer zum Landesfestival in Dortmund, „Get on Stage“, um mit über 800 anderen Tänzern zu zeigen, was sie können.

 

Einstieg nach Absprache mit der Dozentin möglich

  • Listenelement #1
  • Listenelement #2
  • Listenelement #3
  • Listenelement #1
  • Listenelement #2
  • Listenelement #3
  • Listenelement #1
  • Listenelement #2
  • Listenelement #3

Orientalischer Tanz

Beim Orientalischen Tanz stärkst und dehnst du deine Muskieln, trainierst deine Koordinationsfähigkeit, lernst einen bewussten Umgang mit deinem Körper und erlebst den Spaß und die Leichtigkeit des Tanzes in der Gruppe. Er ermöglicht durch seine archaischen Wurzeln die Möglichkeit der Rückbindung an ureigenes „Frau-Sein“ und dadurch einen Weg zur Selbstbewusstheit und Selbstfindung.

  • Listenelement #1
  • Listenelement #2
  • Listenelement #3