Krempelkunst - Puppenbau und Puppenspiel

Ist das Kunst oder kann das weg? Unter dieser Fragestellung entstehen in unseren Krempelkunstwochen die wundervollsten Figuren, die anschließend zum Leben erweckt werden. Es arbeiten einer Dozentin der Bildenden Kunst gemeinsam mit einer Theaterpädagogin und 8 bis 24 Kindern (bei Großgruppen unterstützt von weiterem Fachpersonal). Jeder darf Krempel mitbringen: Trödel aus dem Keller oder Speicher, sauberer Verpackungsmüll, alte Stoffe, Kleidung, Wolle, Karnevalperücken, Kugeln, Bälle, Pappen, Kartons, Papierreste.


In den ersten drei Tagen entstehen die Puppen – Stabpuppen, Marotten, Klapmaulpuppen

Am vierten Tag wird eine Geschichte zu den Puppen erfunden, ein Theaterstück wird geschrieben, Bühnenbilder gemalt, eine Bühne gebaut und eine erste Probe findet statt.

Am fünften Tag gibt Proben, so dass die Kinder den Eltern beim Abholen mit einem kleinen Puppentheater überraschen können.


Unten seht ihr ein paar Eindrücke, die in vergangenen Projekten entstanden sind:


"Arielle - andersrum" Herbstferien 2022

Es war wieder Krempelkunst Zeit!!!
Im Rahmen der Kinderwerkstatt des Jugendamtes der Hansestadt Wipperfürth entstanden zaubersüße Stab- und Klappmaulpuppen unter Anleitung von Jana Miemel.
Gemeinsam mit Nicola Wild entstand auch die Geschichte aus den Memoiren des Ali Gators „Arielle andersrum“, in der er als Bösewicht entlarvt wurde.
Er warf Arielle über die Reling des Raddampfers in den Mississippi, die sofort zur Meerjungfrau wurde und neue Freunde unter Wasser fand.

Frieden und Freiheit - Sommerferien 2022

Die Großstadtkrokodile 🐊 im Düsterwald schmieden üble Pläne: Sie wollen ihr Revier erweitern und planen die Übernahme des glücklichen Waldes. Können sich die Bewohner wehren?

🐺🦌🐰🐿️🌳🌻


Die Uraufführung des Stückes „Frieden und Freiheit“ fand zum Abschluss unseres Krempelkunstprojektes in den Sommerferien großen Anklang bei den Eltern und Kolleginnen des offenen Ganztages der Grundschulen Antonius, Mühlenberg und Albert Schweitzer.


Wir zeigen das Puppentheater noch einmal beim Weltkindertag am 15. September 22 auf dem Marktplatz ❤️


Vielen Dank an unsere 24 kleinen Künstler:innen für diese wundervolle, kreative und harmonische Woche!


Ihr wart einfach zauberhaft 🌹🌹🌹